Versicherungswissen

Corona-Krise: Beiträge der Krankenversicherung nicht mehr bezahlbar

Was passiert, wenn man die Krankenversicherungsbeiträge wegen Corona nicht mehr bezahlen kann? Viele Geschäfte hatten wegen der Corona-Krise lange geschlossen und die Menschen kauften eher Notwendiges – wie z.B. Lebensmittel – ein. Für andere Dinge fehlte es an Möglichkeit, Lust oder auch finanziellen Mitteln. Dadurch kommt es bei den Einzelhändlern und Selbstständigen zu hohen Einnahmeverlusten. […]

Digital-Vorsorge-Gesetz: Patientendaten im Dienste der Wissenschaft

Das Geschlecht, der Jahrgang, der Wohnsitz, Arzt- und Apothekenrechnungen, Abrechnungsdaten bezogener Krankenkassenleistungen. Alle in den Patientenakten gespeicherten Informationen der gesetzlich Versicherten in Deutschland dürfen künftig von den Krankenkassen zum Wohle der Wissenschaft weitergegeben werden. Widerspruch: Zwecklos. Patienten werden gar nicht erst um Erlaubnis gefragt. Pseudonymisiert – was heißt das? Allerdings sieht das Dig...

Neue Regelung für Liposuktionen: Wann bezahlt die gesetzliche Kasse eine Fettabsaugung?

Bisher haben Krankenkassen Anträge auf die Kostenübernahme von Fettabsaugungen (Liposuktionen) routinemäßig abgelehnt. Denn anders als etwa ein Magenband bei extrem Übergewichtigen gehört die Übernahme von Leistungen der sogenannten ästhetisch-plastischen Chirurgie nicht zu den Regelleistungen und ist daher auch nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aufgeführt. Liposuktionen gelten demnach als reine Schönh...

Reformvorhaben im Gesundheitswesen: Kommen Brillen wieder als Kassenleistung?

„Gutes Sehen darf kein Luxus sein“, sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Maria Klein-Schmeink, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland im Mai dieses Jahres. Fakt ist: Jeder zweite Bundesbürger trägt eine Brille, aber die meisten müssen sie komplett selbst bezahlen. Die Partei schlägt daher vor, dass gesetzlich Versicherte künftig Brillen und andere Sehhilfen wieder von den Krankenkassen erstattet [&hellip...

Wieso der InsurTech-Bereich für alle Marktteilnehmer zunehmend attraktiv ist

Einer Studie des Versicherungsmaklers Finanzchef24 zufolge, flossen über 82 Millionen US-Dollar in den neuen digitalen Versicherungsmarkt. Das Vertrauen in die Zukunft der Branche ist offensichtlich groß, auch wenn das Gros der Bundesbürger mit dem Namen InsurTech noch immer wenig anzufangen weiß. Und dies, obwohl sich mittlerweile rund 40 Anbieter in diesem Segment tummeln. Dabei ist […]

Der Hamburger Weg: Mitgliedschaft in der GKV fördern

Senat will Mitgliedschaft der Beamten in der gesetzlichen Krankenkasse fördern Jetzt, wo etwas Ruhe und Sachlichkeit bei dem Thema – Förderung der Mitgliedschaft von Beamtinnen und Beamten in der Gesetzlichen Krankenversicherung – eingekehrt ist, lohnt sich ein zweiter Blick auf das Thema. Ist die gesetzliche Krankenkasse tatsächlich eine Alternative für Beamte? Das Gesetzgebungsverfahren Der Hamburger […]

Exkurs in die Vermittlerwelt: Provisionen, Honorar, Verbraucherklarheit

In 2018 soll durch die IDD (Insurance Distribution Directive, Deutsch: Versicherungsvertriebsrichtlinie), die den Vertrieb von Versicherungen weiterentwickelt, ein weiterer Schritt in deutsches Recht umgesetzt sein. Ziel dabei ist, dass alle Vertriebsvarianten einbezogen werden und es grundsätzlich nur noch zwei Arten der Entlohnung geben soll:

Pflegezusatzversicherung – Ein Ausweg aus dem Demografie-Dilemma?

Die seit 1995 obligatorische, gesetzliche Pflegeversicherung deckt lediglich die Pflegegrundversorgung ab. Tatsächlich notwendige Ausgaben liegen aber fast immer deutlich höher und müssen von den Betroffenen selbst aufgebracht werden. Was da auf pflegebedürftige Menschen, gegebenenfalls auch auf ihre Kinder und Enkel zukommen kann, zeigt eine Berechnung des Verbands der Ersatzkassen (VDEK): 2021 werden Heimbewohner demnach Kosten […]

Krankenzusatzversicherungen vergleichen: So geht’s!

Nicht jeder Bürger in Deutschland kann oder will eine private Krankenversicherung abschließen, um eine individuellere oder umfangreichere Versorgung zu erhalten. Doch für sie gibt einen alternativen Weg: Mit privaten Krankenzusatzversicherungen können gesetzlich Krankenversicherte ihren Versicherungsschutz erweitern. Sie ist weder an das Alter noch an ein Mindesteinkommen gebunden und der Abschluss steht jedem frei, um die […]

Auslandskrankenversicherung: Bedarf und Leistungen im Vergleich

Darum ist die Auslandskrankenversicherung ein Muss Die deutsche gesetzliche Krankenversicherung übernimmt bei Aufenthalten im Ausland für ihre Versicherten nur im sogenannten Schengen-Raum, in dem sich 26 europäische Staaten zusammengetan haben, die Behandlungskosten. Allerdings ist es meist nicht damit getan, die Arztrechnungen und Medikamente vor Ort zu bezahlen. Denn mitunter muss auch noch ein Reiseabbruch und […]