Test 2023

Die beste PKV für Beamte im Vergleich


Wir haben alle Beihilfetarife der privaten Krankenversicherer in Deutschland untersucht und miteinander verglichen, um die beste PKV für Beamte und beihilfeberechtigte Angestellte im Öffentlichen Dienst zu ermitteln. Die Ergebnisse unseres Vergleiches zeigen die Testsieger in den Kategorien Topschutz, Komfortschutz und Grundschutz.

Testverfahren

Wie haben wir die Privaten Krankenversicherungen für Beamte getestet?

Testperson

In unserem PKV-Vergleich für Beamte simulieren wir eine gesunde Person (Geburtsdatum 10.10.1996) mit einer Verbeamtung beim Bund und einem Beihilfeanspruch von 50%, welche in die Private Krankenversicherung eintreten möchte.

Testgrundlage

Leistungsklassen

Rating

Bewertungsrichtlinien

eSB (erwarteter Selbstbehalt)

Testergebnisse

Kategorie Topschutz

Leistungstipp

Barmenia

GK20P, GK30, G1B, G2B20P, G2B30, GEP

Günstigster Preis

Concordia Versicherung

BV20, BV30, AZN, AZSH, BVS, BVZ

Testsieger

Info: Um alle Platzierungen im PKV-Ranking für Beamte zu sehen, können sie die Tabellen seitwärts scrollen/schieben. Je nach Gerät oder Browser finden sie direkt unter der Tabelle die Schiebeleiste.

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Gesellschaft Barmenia R+V uniVersa ALTE OLDEN-BURGER Deutscher Ring Debeka UKV / BBKK DBV (Zweig-nieder-lassung der AXA) LVM ottonova CONCORDIA GENERALI Allianz SIGNAL IDUNA LKH
Gesamtrating A++ A++ A++ A++ A++ A++ A++ A++ A++ A++ A+ A+ A+ A+ A
Gesamtpunktzahl 98,84 97,71 97,15 92,83 92,67 91,55 91,43 91,16 91,07 90,67 88,73 88,14 87,82 86,01 74,22
Testurteil Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Sehr Gut Sehr Gut Sehr Gut Sehr Gut Gut
Tarif/ Tarifkombination GK20P, GK30, G1B, G2B20P, G2B30, GEP BB20E, BB30, W120E, W130, EB1 uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 2/20R, uni-ST 2/30, uni-ZA 50, uni-BZ plus A 30, AA20, K 330, K 530, K/S, KK 32, KK 52, Z 30, ZZ 20, BET Plus BK 20X, BK 30, PIT50, BS 20X, BS 30, BE, BE+ B 20K, B 30, WL 20K, WL 30, BC BeihilfeCOMFORT BC 20k, BeihilfeCOMFORT BC 30, BeihilfeKlinikPlus BKlinik+ 20k, BeihilfeKlinikPlus BKlinik+ 30, BeihilfeErgänzungPlus BErgänzung+ BS 50T-U, B3 50T-U, BW2 50T-U, BWE-U, BZ 50-U, BN1/1 50-U AB 20E, AB 30, SB 2/20E, SB 2/30, ZB 20E, ZB 30, EB 1 B22AZ30, B22AZK20, B21BC30, B21BCK20, B21S30, B21SK20, B21FC100 BV20, BV30, AZN, AZSH, BVS, BVZ SBE100, B30, BK20 Beihilfe Ambulant 50 (BHA51), Beihilfe Krankenhaus 50 (BHK51), Beihilfe Zahn 50 (BHZ51), BE KH Einbettzimmer (BHE1K), BE Zahntechn./Service (BHEZR) EXKLUSIV-B 20V, EXKLUSIV-B 30, EXKLUSIV-B-W 30, EXKLUSIV-B-W 20V, EXKLUSIV-B-E1 50 A22, A30, S22, S30, SW101, Z50, ET50
Kosten
Monatsbeitrag      286,12 €      301,61 €      293,79 €      259,31 €      275,61 €      267,52 €      307,12 €      318,58 €      276,89 €      249,77 €      243,97 €      254,10 €      295,42 €      252,59 €      281,31 €
Selbstbeteiligung in EUR 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
eSB in EUR 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Preisverzeichnisse enthalten Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Ja Ja Nein
Ambulant
Freie Arztwahl 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95
GOÄ - Ärzte ambulant 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOÄ - Ärzte ambulant darüber 100 100 100 100 100 0 0 100 54 92 0 0 0 0 10
Vorsorgeuntersuchung 100 100 85 100 100 87 62 45 36 45 100 62 100 100 75
Arznei/Verbandmittel 85 80 85 80 80 88 85 80 85 85 80 80 80 87 80
Brillen / Sehhilfen 100 100 100 80 52 100 75 83 89 61 100 75 51 83 59
LASIK 100 100 100 100 100 100 100 100 100 52 100 100 100 29 100
Heilpraktiker 100 100 100 100 100 100 95 100 100 42 100 95 100 100 95
Heilmittel 100 95 98 100 89 85 85 86 100 85 98 85 75 90 90
Ohne Heilmittelverzeichnis Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Hilfsmittel 100 97 94 92 76 94 100 88 90 94 78 85 95 76 78
Hilfsmittel - technische 100 100 100 100 88 100 100 90 95 94 80 88 100 84 86
Psychotherapie 100 100 100 65 72 100 100 92 100 100 100 100 75 77 100
Transportkosten ambulant 100 75 45 52 68 52 47 67 65 83 60 75 63 68 27
Stationär
Stationäre Unterkunft Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt Einbettzimmer mit Privatarzt
GOÄ - Ärzte stationär 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOÄ - Ärzte stationär darüber 100 100 100 100 100 100 100 80 83 88 100 100 100 95 10
Transport-/ Fahrtkosten 100 56 56 56 70 80 68 56 56 81 56 56 56 80 56
Zahn
GOZ - Zahnärzte 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOZ - Zahnärzte darüber 100 100 100 0 100 0 0 100 54 92 0 0 0 0 0
Zahnbehandlung in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Zahnersatz in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Kieferorthopädie in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 0 50
Prophylaxe 100 100 100 100 100 100 100 100 100 99 100 100 100 100 100
Inlays 100 100 100 100 89 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
Implantate 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 52 100 100
Summenbegrenzung Zahn 100 100 61 74 100 100 100 100 90 100 88 69 100 100 100
Entfällt Summenbegrenzung bei Unfall Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Ohne Material- u. Laborkostenverzeichnis Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Datenerhebung für das PKV-Ranking mit Stand: 29.05.2023

Geprüft wurden 30 Private Krankenversicherungen auf Beihilfetarife für Beamte und beihilfeberechtigte Angestellte im Öffentlichen Dienst. In der Leistungsklasse Topschutz für Beamte haben sich davon 16 Tarife davon qualifiziert. (Die Rankingtabelle zeigt nur 15 Plätze an, da die UKV und BBKK zusammengefasst wurden und die gleiche Platzierung belegen.) Die Tarifkombinationen aus unserem Topschutz-Vergleich sind ideal für alle Beamte, die bei stationärem Aufenthalt großen Wert auf ein 1-Bettzimmer, sowie Spezialisten- bzw. Koryphäen-Behandlung (beispielsweise bei schwierigen Krebs-Operationen) legen. Hierfür ist oftmals eine Erstattungsfähigkeit der ärztlichen Leistungen über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) hinaus erforderlich. 

Beachten Sie dazu in unseren Testtabellen die GOÄ/GOZ-Erstattungsfähigkeit über die Höchstsätze hinaus, denn auch im Zahnbereich, bei schwierigen Kieferfehlstellungen und teuren Zahnersatzanfertigungen geben sich viele Zahnärzte mittlerweile nicht mehr mit dem Höchstsatz der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) zufrieden.

Der durchschnittliche Monatsbeitrag der im Topschutz gelisteten PKV-Tarife für Beamte beträgt 277,58 EUR. Das Leistungsspektrum der Tarife fällt ausgesprochen hoch aus. (Allein Platz 1 bis 3 erreichen jeweils mehr als 97 Leistungspunkte.) Von 15 Tarifen haben in unserem Test 10 Beihilfer-Rstkostentarife das Prädikat „Herausragend“ erreicht. Unter diesen 10 Top-Tarifen liegt der Preisunterschied zwischen dem teuersten und günstigsten Tarif bei 59,27 EUR.

1. Platz

Bester Topschutz-Tarif für Beamte von der Barmenia

Testsieger-Siegel im Topschutz PKV Vergleich für Beamte 2023 für Barmenia GK20P, GK30, G1B, G2B20P, G2B30, GEP

Mit 98,84 Punkte stellt die Barmenia mit ihrem Tarif GK20P, GK30, G1B, G2B20P, G2B30, GEP den stärksten PKV-Tarif für Beamte und sichert sich somit den Testsieg nach Leistungspunkten. Kaum ein anderer Tarif zeigt so wenig Schwächen und überzeugt in allen Teilbereichen (Ambulant, Stationär und Zahn) gleichermaßen.

Im ambulanten Bereich erzielt die Barmenia bei fast allen Leistungsfragen Topwerte und ist sogar der einzige Beihilfe-Restkostentarif, der die volle Punktzahl für „ambulante Transportkosten“ erreicht. Gleiches gilt auch für den stationären Bereich. Im Zahnbereich zeigt die Barmenia zusammen mit der R+V die Bestleistungen, behält aber auch hier minimal die Nase vorne, da sie für Material- und Laborkosten mehr leistet als die R+V.

Preislich liegt der Monatsbeitrag für die Barmenia-Restkostenversicherung mit 286,12 EUR etwas über dem Durchschnittswert, aber die starken Tarifleistungen rechtfertigen dies. Positiv für Beamte und Beihilfeberechtige ist außerdem die Tatsache, dass die Barmenia gänzlich auf Preisverzeichnisse verzichtet und somit keine Leistungen auf maximale Festbeträge begrenzt.

2. Platz
Testsiegel 2. Platz Topschutz PKV Vergleich Beamte 2023 für R+V BB20E, BB30, W120E, W130, EB1

Einen sehr guten zweiten Platz mit 97,71 Punkten erreicht die R+V (BB20E, BB30, W120E, W130, EB1).

Trotz sehr starker Leistungen reicht es nicht für den Testsieg, da die Barmenia beispielsweise im ambulanten Bereich für Arznei- und Verbandmittel, Heilmittel, Hilfsmittel und für ambulante Transportkosten noch mehr Leistung für die versicherte Person bietet als die R+V. Im stationären Bereich leistet die R+V ebenfalls sehr gut, verliert aber Punkte in den Bereichen Transport und Fahrkosten, Anschlussheilbehandlung (Reha) und Entziehungsmaßnahmen. Im Bereich Zahn bietet die R+V zusammen mit der Barmenia das beste Leistungspaket.

Preislich liegt der R+V-Tarif bei 301,61 EUR und ist damit 24,05 EUR teurer als der Durchschnitt. Preisverzeichnisse gibt es auch bei dieser herausragenden Tarifkombination erfreulicherweise keine.

3. Platz
Testsiegel 3. Platz Topschutz PKV Vergleich Beamte 2023 für uniVersa uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 2/20R, uni-ST 2/30, uni-ZA 50, uni-BZ plus

Den dritten Platz mit ebenfalls sehr starken 97,15 Punkten belegt die uniVersa (uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 2/20R, uni-ST 2/30, uni-ZA 50, uni-BZ plus).

Ähnlich wie die Barmenia und R+V überzeugen auch die uniVersa-Leistungen im ambulanten Bereich, denn hier erreicht sie Spitzenwerte für Brillen/Sehhilfen, LASIK, Heilpraktiker und Psychotherapie. Auch für Vorsorgeuntersuchungen und Hilfsmittel leistet die uniVersa sehr gut und ist nur minimal schlechter bewertet worden als die Barmenia und R+V in diesem Bereich. Die meisten Leistungspunkte verliert sie hingegen bei den ambulanten Transportkosten. Im stationären Bereich ist die uniVersa ebenfalls sehr gut, allerdings liegen ihre Leistungen bei Entziehungsmaßnahmen deutlich unter denen von Barmenia und R+V. Im Bereich Zahn verliert die uniVersa wichtige Leistungspunkte aufgrund ihrer tariflichen Erstattungs-Summenbegrenzung in den ersten sieben Versicherungsjahren.

Preislich liegt die Tarifkombination bei 293,79 EUR pro Monat und ist damit sogar etwas günstiger als der Beihilfe-Restkostentarif der R+V (Platz 2). Auch die uniVersa verzichtet gänzlich auf Preisverzeichnisse.

Wir finden garantiert die beste PKV für Beamte!

Kategorie Komfortschutz

Leistungstipp

Barmenia

GK20P, GK30, G2B20P, G2B30, GEP

Günstigster Preis

Signal iduna

KOMFORT-B+ 20V, KOMFORT-B+ 30, KOMFORT-B-W+ 20V, KOMFORT-B-W+ 30, KOMFORT-B-E1 50

Testsieger

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Gesellschaft Barmenia R+V uniVersa Hallesche ALTE OLDEN-BURGER DBV (Zweig-nieder-lassung der AXA) LVM ottonova CONCORDIA GENERALI Debeka BBKK UKV LKH Allianz DKV Münchener Verein SIGNAL IDUNA
Gesamtrating A++ A++ A++ A++ A++ A++ A++ A++ A+ A+ A A A A A A A B++
Gesamtpunktzahl 98,32 97,32 96,25 96,15 92,59 90,93 90,23 90,10 88,63 87,76 76,93 76,64 76,64 73,84 73,11 71,62 71,06 66,48
Testurteil Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Sehr Gut Sehr Gut Gut Gut Gut Gut Gut Gut Gut Voll Befriedigend
Tarif/ Tarifkombination GK20P, GK30, G2B20P, G2B30, GEP BB20E, BB30, W220E, W230, EB1 uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 2/20R, uni-ST 2/30, uni-ZA 50, uni-BZ 50 CAZ.120, CAZ.30, CG.230, CG.320, CSR.120, CSR.30, BEa.50 A 30, AA20, K 330, K 530, KK 32, KK 52, Z 30, ZZ 20, BET Plus BS 50T-U, B3 50T-U, BW2 50T-U, BZ 50-U, BN1/1 50-U AB 20E, AB 30, SB 3/20E, SB 3/30, ZB 20E, ZB 30, EWB 2 B22AZ30, B22AZK20, B21BC30, B21BCK20, B21S30, B21SK20, B21EC100 BV20, BV30, AZN, AZSH, BV PLUS, BVE B30, BK20 B 50, WL 50, BG BeihilfeCOMFORT BC 20k, BeihilfeCOMFORT BC 30, BeihilfeKlinikPlus BKlinik+ 20k, BeihilfeKlinikPlus BKlinik+ 30, BeihilfeZahnPlus BZahn+ BeihilfeCOMFORT BC 50, BeihilfeKlinikPlus BKlinik+ 50, BeihilfeZahnPlus BZahn+ A22, A30, S22, S30, SW22, SW30, Z50, ET50 Beihilfe Ambulant 50 (BHA51), Beihilfe Krankenhaus 50 (BHK51), Beihilfe Zahn 50 (BHZ51), BE Zahntechn./Service (BHEZR) BeihilfeMed BK 30, BeihilfeMed BKF 20, BeihilfeMed BKH2 30, BeihilfeMed BKH2F 20, BeihilfeMed Extra BEX 936 (BONUS CARE- B), 939 (BONUS CARE- B), 725 (BET) KOMFORT-B+ 20V, KOMFORT-B+ 30, KOMFORT-B-W+ 20V, KOMFORT-B-W+ 30, KOMFORT-B-E1 50
Kosten
Monatsbeitrag      276,82 €      288,16 €      275,61 €      313,15 €      254,73 €      312,49 €      274,98 €      229,92 €      251,13 €      250,50 €      281,75 €      288,69 €      322,54 €      257,70 €      274,36 €      274,14 €      249,94 €      229,78 €
Selbstbeteiligung in EUR 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
eSB in EUR 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Preisverzeichnisse enthalten Nein Nein Nein Ja Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Ja Ja Nein Ja
Ambulant
Freie Arztwahl 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95
GOÄ - Ärzte ambulant 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOÄ - Ärzte ambulant darüber 100 100 100 100 100 100 54 92 0 0 0 0 0 10 0 0 0 0
Vorsorgeuntersuchung 100 100 85 100 100 45 36 45 100 62 87 62 62 75 100 47 40 100
Arznei/Verbandmittel 85 80 80 80 80 80 85 85 80 80 80 80 80 80 80 80 80 85
Brillen / Sehhilfen 100 100 100 85 80 83 89 44 100 75 100 63 63 59 51 50 62 21
LASIK 100 100 100 100 100 100 100 52 100 100 100 100 100 100 100 10 100 100
Heilpraktiker 100 100 100 100 100 100 100 42 100 95 100 95 95 95 100 95 100 33
Heilmittel 100 95 98 68 100 86 100 85 98 85 85 85 85 90 75 85 50 79
Ohne Heilmittelverzeichnis Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein Ja Ja
Hilfsmittel 100 97 94 98 92 88 90 94 78 85 94 100 100 78 95 95 85 74
Hilfsmittel - technische 100 100 100 100 100 90 95 94 80 88 100 100 100 86 100 98 90 80
Psychotherapie 100 100 100 100 65 92 100 100 100 100 100 100 100 100 75 38 100 77
Transportkosten ambulant 100 75 45 45 52 67 65 83 100 75 52 47 47 27 63 33 38 68
Stationär
Stationäre Unterkunft Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt Zweibettzimmer mit Privatarzt
GOÄ - Ärzte stationär 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOÄ - Ärzte stationär darüber 100 100 100 100 100 80 83 88 100 100 0 0 0 10 0 0 0 0
Transport-/ Fahrtkosten 100 56 56 56 56 56 56 81 56 56 80 68 68 56 56 60 56 80
Zahn
GOZ - Zahnärzte 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOZ - Zahnärzte darüber 100 100 100 100 0 100 54 92 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Zahnbehandlung in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Zahnersatz in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Kieferorthopädie in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 0 50 0
Prophylaxe 100 100 100 100 100 100 100 99 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
Inlays 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
Implantate 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 52 100 100 100
Summenbegrenzung Zahn 100 100 76 80 74 100 90 100 88 69 100 100 100 100 100 80 100 69
Entfällt Summenbegrenzung bei Unfall Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Ohne Material- u. Laborkostenverzeichnis Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Datenerhebung für das PKV-Ranking mit Stand: 29.05.2023

Für die Kategorie Komfortschutz für Beamte haben wir bei 30 PKV-Anbietern die Beihilfe-Restkostenversicherungen für Beamte geprüft. Es haben sich dabei eine Vielzahl an Tarifen von 18 Privatversicherungen für unseren Komfortschutz qualifiziert, wobei nur der jeweils beste Tarif der jeweiligen Versicherungsgesellschaft für unseren Test berücksichtigt wird. Die Tarifkombinationen im Komfortschutz eignen sich für alle Beamte, die ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis wünschen und bereit sind auf gewisse Premium-Leistungen zu verzichten (z.B. 2-Bettzimmer statt 1-Bettzimmer).

Der durchschnittliche Monatsbeitrag für eine Beihilfeversicherung aus unserem Komfortschutz-Vergleich liegt bei 274,21 EUR. Im Ranking schneiden 8 von 18 Positionen mit Testurteil „Herausragend“ ab. Unter diesen acht Tarifen liegt der Preisunterschied für den fälligen Monatsbeitrag bei 91,93 EUR.

1. Platz

Bester Komfortschutz für Beihilfeberechtigte bei Barmenia

Testsieger-Siegel im Komfortschutz PKV Vergleich für Beamte 2023 für Barmenia GK20P, GK30, G2B20P, G2B30, GEP

Testsieger für den besten PKV-Komfortschutz für Beamte ist die Barmenia mit der Tarifkombination GK20P, GK30, G2B20P, G2B30, GEP. Der Tarif erreicht 98,32 Leistungspunkte im Test und bietet in Summe in allen Teilbereichen (Ambulant/Stationär/Zahn) die beste Leistung.

Im ambulanten Bereich gehört sie zu den wenigen Tarifen, die für Heilmittel die volle Punktzahl erreichen. Aber auch für Vorsorgeuntersuchungen, Brillen und Sehhilfen, sowie bei Heilpraktikerleistungen überzeugt die Barmenia zu 100 Prozent. Im stationären Bereich liegt die Barmenia bei den entscheidenden Leistungsfragen stets vorne, jedoch leisten andere Versicherer zum Teil besser als die Barmenia (z.B. die Debeka für Privatkliniken). Im Bereich Zahn kann kein anderer Beihilfe-Restkostentarif mit der Barmenia mithalten, denn in jeder Leistungsaussage erzielt sie den Maximalwert für die beste Leistung.

Preislich liegt der Monatsbeitrag für diese Barmenia-Tarifkombination bei 276,82 EUR. Dies entspricht in etwa dem Durchschnittswert der Tarife im Komfortschutz-Test für Beamte (274,21 EUR) und ist im direkten Vergleich mit dem Wettbewerb ein sehr guter Preis für einen Komfortschutztarif mit diesem Leistungsprofil. Auf eventuell erstattungsbegrenzende Preisverzeichnisse verzichtet die Barmenia ebenfalls.

2. Platz
Testsiegel 2. Platz Komfortschutz PKV Vergleich Beamte 2023 für R+V BB20E, BB30, W220E, W230, EB1

Die R+V (Tarifkombination BB20E, BB30, W220E, W230, EB1) erreicht im Komfortschutz 97,32 Leistungspunkte und sichert sich damit den zweiten Platz mit dem Testurteil „Herausragend“ in unserem Vergleich für PKV-Beamtentarife. Auch die R+V zeigt sehr gute Leistungen in den Bereichen Ambulant, Stationär und Zahn.

Im ambulanten Bereich ist sie fast so stark wie die Barmenia, denn bis auf die ambulanten Transportkosten sind ihre Leistungen auf einem ähnlich hohen Niveau. Im stationären Bereich leistet die R+V ebenfalls sehr gut und beispielsweise für Privatkliniken sogar besser als der Testsieger (Barmenia). Versicherte müssen dafür aber Abstriche bei der Erstattung von stationären Transportkosten machen. Im Bereich Zahn erreicht die R+V fast bei jeder Leistungsfrage den Maximalwert. Minimale Einschränkungen gibt es bei den Material- und Laborkosten.

Der dafür fällige Monatsbeitrag liegt bei 288,16 EUR und damit 13,95 EUR über dem Durchschnitt im Komfortschutzvergleich. Erstattungslimitierende Preisverzeichnisse gibt es erfreulicherweise auch keine bei der R+V.

3. Platz
Testsiegel 3. Platz Komfortschutz PKV Vergleich Beamte 2023 für uniVersa uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 2/20R, uni-ST 2/30, uni-ZA 50, uni-BZ 50

Den dritten Platz im Bereich Komfortschutz für Beamte belegt die uniVersa (uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 2/20R, uni-ST 2/30, uni-ZA 50, uni-BZ 50) mit dem Testurteil „Herausragend“ und erreichten 96,25 Leistungspunkten. Bei sehr vielen Leistungsaussagen kann die uniVersa problemlos mit den Tarifen der Barmenia (Platz 1) und R+V (Platz 2) mithalten, da auch sie sehr häufig die Maximalpunktzahl erreicht.

Im ambulanten Bereich leistet sie jedoch etwas weniger für Vorsorgeuntersuchungen, Hilfsmittel und ambulante Transportkosten. Für Heilmittel leistet sie sogar etwas besser als die R+V. Im stationären Bereich leistet sie für Privatkliniken sogar besser als der Testsieger Barmenia und auch für Reha-Maßnahmen schneidet sie besser ab als die R+V. Allerdings verliert der uniVersa-Tarif bei der Entzugsmaßnahmen-Leistungsaussage einige Punkte, denn hier bietet die Barmenia und R+V einiges mehr an Leistung. Im Bereich Zahn zeigt die uniVersa insgesamt ein sehr gutes Leistungsprofil, aber Versicherte müssen dabei mit einer Summenbegrenzung der Erstattungskosten für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie in den ersten Versicherungsjahren rechnen.

Preislich liegt die uniVersa-Tarifkombination bei einem Monatsbeitrag von 275,61 EUR und deckt sich damit ebenfalls fast mit dem Durchschnittsbeitrag der hier gelisteten Komfortschutz-Tarife. Preisverzeichnisse, die die Erstattungen begrenzen, sind auch bei der uniVersa in den Tarifbedingungen nicht enthalten.

Kostenfreier PKV-Service für Beamte!

Kategorie Grundschutz

Leistungstipp

Barmenia

GK20P, GK30

Günstigster Preis

Generali logo

BE30, BEK20

Testsieger

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Gesellschaft Barmenia uniVersa ALTE OLDEN-BURGER Deutscher Ring DBV (Zweig-nieder-lassung der AXA) R+V Debeka UKV BBKK Provinzial KV Allianz ottonova Münchener Verein GENERALI DKV LKH
Gesamtrating A++ A++ A++ A++ A+ A A A A A A B++ B++ B++ B++ B++
Gesamtpunktzahl 97,18 95,38 91,42 90,47 80,51 76,46 76,27 75,95 75,95 72,77 71,61 68,98 68,16 66,50 65,83 65,24
Testurteil Herausragend Herausragend Herausragend Herausragend Sehr Gut Gut Gut Gut Gut Gut Gut Voll Befriedigend Voll Befriedigend Voll Befriedigend Voll Befriedigend Voll Befriedigend
Tarif/ Tarifkombination GK20P, GK30 uni-A 20 R, uni-A 30, uni-ST 3/20R, uni-ST 3/30, uni-ZA 50 A 30, AA20, K 330, KK 32, Z 30, ZZ 20 BK 50, PIT50 BSG 50T-U, B3 50T-U, BZ 50-U BB20E, BB30 B 20K, B 30 BeihilfeCOMFORT BC 20k SB, BeihilfeCOMFORT BC 30 SB BeihilfeCOMFORT BC 20k SB, BeihilfeCOMFORT BC 30 SB BAu 30, BAZu, BRu 30, BRZu, BZNu 50 Beihilfe Amb. 50 mit SB (BHA51SB), Bh. KH 50 ohne Wahlleist. (BHK51BW), Beihilfe Zahn 50 (BHZ51) BAZ30, BAZK20, BS30, BSK20 906 (BONUS CARE- B), 909 (BONUS CARE- B) BE30, BEK20 BeihilfeMed BK 50 A22, A30, S22, S30, Z50
Kosten
Monatsbeitrag      239,57 €      254,06 €      233,13 €      273,91 €      258,44 €      243,31 €      233,42 €      206,93 €      207,61 €      240,53 €      204,29 €      238,06 €      231,37 €      196,42 €      301,29 €      231,70 €
Selbstbeteiligung in EUR 0 0 0 0 275 0 0 300 300 0 500 0 0 0 0 0
eSB in EUR 0,00 0,00 0,00 0,00 201,29 0,00 0,00 239,26 239,26 0,00 349,02 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Preisverzeichnisse enthalten Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Ja Ja Nein Nein Nein Ja Nein
Ambulant
Freie Arztwahl 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 95 40 95 95 95
GOÄ - Ärzte ambulant 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOÄ - Ärzte ambulant darüber 100 100 100 100 100 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Vorsorgeuntersuchung 100 85 100 100 45 100 87 62 62 52 100 45 40 62 47 35
Arznei/Verbandmittel 80 80 80 80 80 80 80 80 80 85 80 83 80 80 80 80
Brillen / Sehhilfen 55 100 47 52 83 53 100 63 63 25 51 63 41 38 38 38
LASIK 78 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 30 100 100 10 100
Heilpraktiker 100 100 100 100 100 100 100 95 95 100 100 28 100 0 12 0
Heilmittel 100 98 100 85 86 95 85 85 85 100 75 85 50 85 85 90
Ohne Heilmittelverzeichnis Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Nein Ja
Hilfsmittel 100 94 91 69 88 97 94 100 100 90 95 94 85 85 95 78
Hilfsmittel - technische 100 100 100 80 88 100 100 100 100 100 100 94 90 88 98 86
Psychotherapie 100 100 65 67 92 100 100 100 100 80 75 63 100 100 28 100
Transportkosten ambulant 100 45 52 68 67 75 52 47 47 0 63 57 38 75 33 27
Stationär
Stationäre Unterkunft Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt Mehrbettzimmer - Regelleistung - kein Privatarzt
GOÄ - Ärzte stationär 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
GOÄ - Ärzte stationär darüber 100 100 100 100 10 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Transport-/ Fahrtkosten 70 56 56 70 56 56 80 68 68 56 56 81 56 56 60 56
Zahn
GOZ - Zahnärzte 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 88 100 100 100 100 100
GOZ - Zahnärzte darüber 100 100 0 100 100 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Zahnbehandlung in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Zahnersatz in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Kieferorthopädie in % 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 0 50
Prophylaxe 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 56 100 100 100 100
Inlays 100 100 100 89 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100 100
Implantate 100 100 100 100 100 10